Dialysezelle

Dialysezellen für Tauchlackierung

Ekk-Friedberg überzeugt seit nun mehr 65 Jahren durch Qualität und Prätention. Die Firma versorgt sowohl das Inland als auch das Ausland mit Elementen, die der Stromübertragung dienen. Die Ausrichtung der Produktpalette beschränkt sich jedoch nicht nur auf die modernen, der heutigen Zeit gleichgestellten Produkte, hergestellt werden auch noch Elemente für die älteren, außergewöhnlichen Fabrikate.

Das Unternehmen setzt auf die perfekte Dynamik und Entwicklung der Elektrotauchlackierung mit Dialysezellen. Die Realisierung und Fabrikation steht dabei im Vordergrund. Die Einsatzbereiche weisen ein breites Spektrum auf. Die Kunden beschränken sich dabei nicht nur auf die KTL-Anlagentechnik. Flach-, Rohr- und Segment-Dialysezellen, Stromabnehmer und Stromschienen, beinhaltet das Angebot. Die Umrüstung von Altanlagen, Verschlußstopfen, Ersatzteile und Reparaturen gehören zu einer selbstverständlichen Kundenbetreuung.

Die Dialysezellen unterscheiden sich im Einzelnen, durch Rohr-Dialysezelle, Segment-Dialysezelle, Flach-Dialysezelle, die Verwendung in den verschiedensten Bereichen finden. Ekk-Friedberg liefert zu dem einen erstklassigen Wartungs- und Montageservice. Individuelle Kundenbetreuung steht dabei im Vordergrund.

Seit beginn der Erfindung dieser Technik befasst sich die Firma Elektro-Kohle-Köln Friedberg, mit der Weiterentwicklung der Dialysezellen durch Industrie Pc. Durch diverse Patente kann das Unternehmen die Einzigartigkeit der Produkte garantieren. Des Weiteren spielt der Umweltschutz eine wichtige Rolle und wird so weit wie möglich in die Tat umgesetzt. Das Unternehmen Ekk-Friedberg überzeugt durch Innovation und Prätention.